2019 B-Wurf

10.April 2020 - 1.Geburtstag der B-Kinder

Wir gratulieren : Bao, Bontje, Baldo, Bruno und Bosse zum 1. Geburtstag!

6 MOnate !!

Jetzt sind die kleinen gerade mal 6 monate alt, aber keiner der neuen Hundebesitzer könnte sich ein leben ohne ihren neuen wegbegleiter noch vorstellen.....

bruno

Bruno, ein Original! Er ist liebenswert und ausgeglichen, immer freundlich auch zu seinen Artgenossen. Seine Familie liebt er und bringt mit seiner ruhigen Art alle zum schwärmen.

Baldo

Baldo ist ein Wirbelwind - agil, lebendig, neugierig und doch vorsichtig und aufmerksam. Die Familie hat nun ihren perfekten Partner und es gibt so viel zu erleben. Ein Traum, die 4er Gang beobachten zu können!

Bosse

Bosse - liebt seine Familie und ist ein prima Kumpel - verspielt , gelehrig und auch verschmust. Immer unkompliziert , freundlich und liebenswert. Wie sollte es besser sein?

Bao

Bao, ein wilder, schöner , verschmuster Charmeur. Hat seine Leute gleich mal etwas herausgefordert mit seiner wilden , kernigen Art. Aber nun entwickelt er sich zu einem Traumhund, der seine Schmuseeinheiten genauso braucht wie die wilden Raufereien mit den Kumpels. 

Bontje

"Bontje ist einfach nur toll! Sie ist verspielt, lebhaft und an allem interessiert....Sie hat unseren Alltag um einiges bunter gemacht und bringt uns so viel Freude!" 


Im neuen Heim...

Bao

Bontje

Baldo

Bosse

Bruno

bilder sagen mehr als Worte ....

WEllpenabnahme 8.Juni 2019

Samstag 8. Juni - es war so weit: die offizielle Welpenabnahme.

Das war mal wieder ein wunderbarer Tag mit Britta und Gabi. Die neuen, stolzen und glücklichen Besitzer von Bao und Bontje waren auch mit dabei. Die Kleinen waren etwas verwundert - so viel befummelt werden, und dann noch auf dem Tisch!  Aber alle haben es natürlich mit Bravour gemeistert.  Ich bin sehr stolz auf meine Lotta, sie hat das alles so selbstverständlich mitgemacht und sich mit Fleiß und Liebe um die Kleinen gekümmert. So eine schöne Zeit - und alle waren beeindruckt von diesem entzückenden Wurf, den Lotta uns geschenkt hat. Wohlauf und in schönem Kromi-Look - auch wenn zwei der Süßen etwas kurzbeiniger bleiben, der Charakter ist wunderbar und das ist uns sehr wichtig!

was wäre ich ohne mein team ... Lotta, Audrey, Lucy und Artus!!!

7 Wochen und kein Bisschen Weise....



10. April 2019 Geburt

 

 

Lotta hat es wieder einmal meisterlich geschafft. Ihre 5 Babys sind gesund und munter ohne jegliche Probleme auf die Welt gekommen. Es sind 4 Jungs und 1 Mädchen (wie beim letzten Mal).  Wir freuen uns riesig über diesen gelungenen Wurf. Und Lotta's Mutterherz ist wieder über sich hinausgewachsen....sie ist eben die Beste!

 

Hochzeit mit El Salvador - der B-Wurf 2019 ist in Arbeit

 Lotta ist nun doch viel früher läufig geworden als geplant . Zirka 2 Monate fürher als gedacht, aber die Natur lässt sich keine Vorgaben machen. Auf Grund der guten Werte von Lotta und ihrer Vitalität, haben wir uns entschieden, einen letzten Wurf mit Lotta zu machen. Lotta ist eine wunderbare und fürsorgliche Mutter, die sich nach ihrem letzten völlig komplikationslosem, relativ kleinen Wurf (5 Welpen) sehr schnell erholt hat und nichts an ihrer Vitalität und Lebensfreude verloren hat.  Lotta wird dieses Jahr 6 Jahre alt und das ist für für mich und VRK ein weitere Grund gewesen uns für einen letzten Wurf in diesem Jahr zu entschieden, zumal der Zeitpunkt für einen Aufzucht Mitte April ideal ist. Hätte wir noch länger gewartet, so wäre alles in den Winter gerutscht und Lotta noch ein Jahr älter, das wollten wir ihr nicht mehr zumuten. Nach allem Abwägen und Gedanken machen, hoffen wir auf einen gesunden und fröhlichen B-Wurf von Lotta und Tjalk, die am

06. und 07. Februar Hochzeit hatten. Alles lief fröhlich, schnell und unkompliziert. Es war eine Hochzeit im Schnee ! Wir freuen uns schon mächtig. 

Tjalk (El Salvador vom Krömchen)

Tjalk ist ein wunderschöner und ausdrucksstarker, reinrassiger Kromfohrländer, der schon recht aktiv in der Zucht eingesetzt wurde. Unter anderem, weil er ordentliche Ergebnisse bei Gesundheitschecks aufweisen kann. Bei ihm wurde auch einen GENTEST gemacht, dabei wurde festgestellt, dass er Anlageträger des Willebrand Typ I ist. Lotta ist frei davon und so stellt es kein Risiko für die Welpen da Merkmalsträger zu werden.  Der Weg für die Verpaarung wurde freigegeben.